SPD Unterbezirk Alzey-Worms


Der Landkreis mit Zukunft!

MdB Marcus Held mit "AnsprechBar" auf dem Fischmarkt in Alzey

Bundespolitik

Der Wahlkampf ist in vollem Gange! „Ich bin viel in Deutschland unterwegs, um den Menschen zuzuhören und mit ihnen zu reden“, schreibt Martin Schulz in seinem Flyer zur Bundestagswahl.
Ein Anliegen, das auch der Bundestagsabgeordnete Marcus Held für genauso wichtig hält. Um genau das umzusetzen, ist der Direktkandidat für den Wahlkreis Worms in Alzey auf dem Fischmarkt unterwegs gewesen. Informieren, miteinander sprechen und bei einem kühlen Getränk an der "AnsprechBar" wirkliche Nähe zu den Bürgern aufbauen - das ist Marcus Held wirklich wichtig.

Der SPD-Infostand erfreut sich großer Beliebtheit. Marcus Held schenkt den Bürgern vor Ort ein offenes Ohr. Egal ob aktuelle Probleme oder persönliche Fragen. Mitglieder der Alzeyer SPD unterstützen die Aktion an diesem Vormittag. "Wir werden bis zum 24. September engagiert kämpfen. Wir haben ein gutes Programm, einen guten Kanzler- und Direktkandidaten und wir haben in den letzten Jahren sehr viel für unser Land erreicht", macht der Alzeyer SPD-Vorsitzende Heiko Sippel deutlich.

Sicherlich werde die Wahl am 24. September nicht einfach, dennoch sei der Ausgang in Anbetracht einer hohen Anzahl noch unentschlossener Wählerinnen und Wähler völlig offen, erklärt Sippel. "Deshalb treten wir in großer Geschlossenheit auf und machen einen munteren Wahlkampf", so Sippel.

Die Menschen auf der Straße nehmen das Angebot dankend an. Viele Informationen über Programm, Ziele und die Kandidaten der SPD werden gesammelt. „Als normaler Bürger kann man so seine Probleme schnell an den Mann bringen“, berichtet Lilli Küpper, die sich zuvor lange mit Marcus Held unterhalten hat. „Ich weiß zwar nicht was dabei herauskommen wird, aber es ist wichtig. Durch das Persönliche wagt man sich dann auch eher in eine Sprechstunde. Normal kennt man diese Menschen nur von der Presse, doch hier kann ich mit ihm reden, als sei er mein Nachbar“, sagt sie.

Zwei weitere Termine werden folgen. Auch am 09. und am 23. September wird die SPD auf dem Alzeyer Roßmarkt zum Gespräch bereitstehen. Marcus Held wird ebenfalls erneut nach Alzey kommen. Denn eines ist klar: Jede Stimme zählt!