SPD Unterbezirk Alzey-Worms


Der Landkreis mit Zukunft!

SPD-Ortsverein Armsheim besucht Worms

Pressemitteilung

Ausflug Worms

Der diesjährige Ausflug der Armsheimer SPD führte nach Worms. Bereits um 8 Uhr morgens trafen sich die Genossinnen und Genossen und Freunde des SPD-Ortsvereins am Bahnhof und der Ausflug startete mit Weck, Worscht un Woi. In Worms angekommen begrüßten uns auf dem Synagogenvorplatz der UB-Geschäftsführer Leon Giegerich und der Vorsitzende der SPD Worms MdL Jens Guth. 

Anschließend besichtigten die Teilnehmer zunächst die jüdische Synagoge, eine der ältesten Synagogen in Deutschland. Das 1034 erstmals gestiftete Gebetshaus wurde in seiner Geschichte mehrfach zerstört und neu aufgebaut; es dient heute den in Worms wohnenden Mitgliedern der Jüdischen Gemeinde Mainz als Gebetshaus und stellt gleichzeitig eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt dar.

Danach besichtigten die Teilnehmer das Raschi-Haus, ein historisches Gebäude des Judenviertels in Worms. In seiner etwa 800-jährigen Geschichte wurde es auf verschiedene Weise genutzt: als Talmudschule, Spital, Tanz- und Hochzeitshaus, Rabbinerwohnung und Altersheim. Heute befindet sich hier das Stadtarchiv und ein jüdisches Museum.

Nach dem Mittagessen im Hagenbräu ging es gemütlich zurück nach Armsheim.

 

Homepage SPD Armsheim