SPD Unterbezirk Alzey-Worms


Der Landkreis mit Zukunft!

Ortsvorsteher-Kandidat für Schafhausen

Ankündigungen

SPD nominiert Michael Heb

Der Vorstand der Alzeyer SPD hat eine weitere Entscheidung zur Nominierung eines Ortsvorsteherkandidaten getroffen. Michael Heb tritt im Mai nächsten Jahres bei der Wahl des Ortsvorstehers im Stadtteil Schafhausen an. Der 52jährige Diplom-Ingenieur für Verfahrenstechnik ist in Ludwigshafen am Rhein geboren, wohnt aber bereits seit 20 Jahren in Rheinhessen. Vor gut 4 Jahren ist er mit seiner Familie nach Schafhausen gezogen. Heb ist verheiratet und hat zwei Söhne. Er versteht sich als kommunalpolitischer Quereinsteiger, der Motivation und Ansporn mitbringt, um neue Ideen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern umzusetzen. „Ich verstehe mich als Teamspieler mit einem ausgeprägten Sinn für Gemeinschaft und lege deshalb Wert auf die Stärkung des Wir-Gefühls in Schafhausen“, erklärt Michael Heb, der sich ehrenamtlich im Verein für Brauchtumspflege engagiert. Wie der Ortsvereinsvorsitzende Heiko Sippel erklärt, ist die Nominierung einstimmig erfolgt. „Wir sind davon überzeugt, dass Michael Heb der Richtige ist, um die Entwicklung Schafhausens weiter voran zu bringen“, stellt Sippel fest. Als Standortleiter und Personalverantwortlicher eines großen Unternehmens habe er bereits bewiesen, dass er über weitreichende Kompetenzen verfüge, die auch in der Kommunalpolitik von Nutzen seien.