Fair Trade in Schulen - SPD lädt zum Fachgespräch am 26. Juni ein

Veröffentlicht am 14.06.2019 in Ankündigungen

Quellennachweis Foto: "TransFair e.V. / Jakub Kaliszewski"

Was vor mehr als 50 Jahren als Idee einzelner Aktivisten und Initiativen begonnen hat, ist heute zu einer großen Bewegung geworden: Der faire Handel, um die Produktion von Waren nach sozialen und ökologischen Kriterien zu fördern und den Produzenten ein auskömmliches Einkommen zu sichern.

Auch in den Schulen ist der Fair Trade-Gedanke längst angekommen. Aktuell zeigen 25 zertifizierte Schulen in Rheinland-Pfalz, mit welch kreativem Einsatz der faire Handel Eingang in den Schulalltag gefunden hat und wie ein Bewusstsein für gerechten Konsum erreicht werden kann.

Die SPD-Landtagsfraktion lädt interessierte Schulen zu einem Fachgespräch ein, das am Mittwoch, dem 26. Juni, um 15.00 Uhr im Fraktionssaal der SPD-Fraktion in Mainz, Kaiser-Friedrich-Straße 3, stattfindet. Engagierte Schulen geben ihre Erfahrungen weiter, um andere Schulen zu motivieren, sich um eine Anerkennung als Fair Trade-Schule zu bemühen.

Eine Anmeldung kann gerne über mein Wahlkreisbüro in Alzey, Tel. 06731/498-150 oder per Mail an MDL.sippel@t-online.de, erfolgen. Über ein reges Interesse der Schulen in unserer Region würde ich mich sehr freuen.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

05.09.2020, Jahresausflug der SPD Armsheim

Alle Termine

Koalitionsvertrag Alzey-Worms

Heiner Illing, MdL

Kathrin Anklam-Trapp, MdL

Malu Dreyer

Landesverband Rheinland-Pfalz

Mitglied werden!

Jetzt SPD Mitglied werden!

Kontakt

SPD-Geschäftsstelle

Bebelstraße 55A
67549 Worms

Telefon und Fax:
06241- 51817
06241- 54842

Kontakt per E- Mail:
ub.alzey-worms(at)spd.de

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Parteigliederung. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der SPD Alzey-Worms. Weitere Details entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.