SPD Unterbezirk Alzey-Worms


Der Landkreis mit Zukunft!

13.03.2019 / Ankündigungen

Heiko Sippel vor Ort - Unterwegs in Monsheim und Flörsheim-Dalsheim

Der SPD-Landratskandidat Heiko Sippel setzt seine Wonnegau-Tour durch zahlreiche Orte in den Verbandsgemeinden Eich, Monsheim und Wonnegau fort, um sich vorzustellen und mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Am Samstag, dem 16. März, ist er von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr mit einem Info-Stand am Edeka-Markt im Gewerbegebiet in Monsheim, Robert-Bosch-Straße, vor Ort. Anschließend wird er gemeinsam mit den Ortsbürgermeisterkandidaten Tobias Rohrwick (in Flörsheim-Dalsheim) und Kevin Zakostelny (in Monsheim) zu Hausbesuchen unterwegs sein. Gegen 17.00 Uhr besucht Sippel das Heringsessen der Monsheimer SPD in der Alten Güterhalle.

 
 

12.03.2019 / Ankündigungen

Heiko Sippel auf Tour in der VG Eich

Am Mittwoch, 20. März 2019 wird der SPD-Kandidat für das Amt des Landrates des Kreises Alzey-Worms, Heiko Sippel, seine Rundreise durch den Landkreis in der Verbandsgemeinde Eich fortsetzen.
Um 18 Uhr lädt die SPD Eich zu einem „Runden Tisch“ mit Heiko Sippel in die Gaststätte Nikopolis an der Eicher Altrheinhalle. Hier soll in einer lockeren Gesprächsrunde über aktuelle Themen der Kommunalpolitik diskutiert werden. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

 
 

12.03.2019 / Ankündigungen

Heiko Sippel auf Tour in der VG Eich

Am Mittwoch, 20. März 2019 wird der SPD-Kandidat für das Amt des Landrates des Kreises Alzey-Worms, Heiko Sippel, seine Rundreise durch den Landkreis in der Verbandsgemeinde Eich fortsetzen.
In Alsheim wird er gemeinsam mit dem SPD-Ortsverein Alsheim/Mettenheim von 16 bis 17.30 Uhr am Infostand am Dorfgemeinschaftsplatz am Bahnhof zu Gast sein und gern für Fragen zur Verfügung stehen. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

 
 

11.03.2019 / Kommunales

Heiner Illing tritt wieder an

In einem aus allen Nähten platzenden Partnerschaftsraum durfte SPD-Vorsitzender Heiner Illing bei der jüngsten Mitgliederversammlung zahlreiche Ortsvereinsmitglieder und Gäste begrüßen. So standen neben den üblichen Regularien wie Berichte von Schriftführerin, Kassiererin, ASF und Gemeinderatsfraktion doch auch die Wahlen zu Bürgermeister- und Gemeinderatskandidaten an. Aber in diesem Jahr wird auch das Jubiläum „100 Jahre SPD Gau-Odernheim“ am 28. April und 24. August gefeiert.In einem kurzen Rückblick ließ Vorsitzender und Bürgermeister Illing die letzten fünf Jahre Revue passieren und zeigte auf, was vor allem aufgrund der Initiativen der Gau-Odernheimer SPD alles angestoßen und umgesetzt wurde und so zur positiven Entwicklung Gau-Odernheims beitrug.

 
 

08.03.2019 / Pressemitteilung

SPD nimmt Gesetzentwurf in Schutz

In seiner Funktion als Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion hatte VG-Bürgermeister Markus Conrad jüngst den Gesetzesentwurf zur Novellierung des Kita-Gesetzes in Rheinland-Pfalz kritisiert.

Dazu hat sich nun die SPD der VG Wörrstadt geäußert und den Entwurf in Schutz genommen. Der Gesetzesentwurf solle insbesondere die Diskussion zu diesem wichtigen Thema anstoßen und sei in dieser Form nicht abschließend, betonen die Genossen. Das Gesetz sei außerdem noch gar nicht im Landtag eingebracht worden.

Positiv am Entwurf findet die SPD den Gebührenwegfall auch für Zweijährige und den Ausbau der verlässlichen Betreuungszeiten. „Darüber hinaus sollen über 60 Millionen Euro zusätzlich in die Kitas fließen. Ein Ansatz, über den es sich lohnt, sachlich zu diskutieren.“ Der VG-SPD wäre es lieber, wenn Markus Conrad sich in seiner Funktion als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wörrstadt für die Erhöhung der Investitionszuschüsse des Landkreises an die Ortsgemeinden stark machen würde. „Und – was genauso wichtig ist – vorbehaltlos und mit aller Kraft sich für die schnelle Realisierung der geplanten Neubauten von Kindertagesstätten in Wörrstadt und Saulheim einsetzen würde.“