SPD Unterbezirk Alzey-Worms


Der Landkreis mit Zukunft!

04.02.2020 / Pressemitteilung

Das Direktmandat fest im Blick!

SPD-Verband VG Monsheim nominiert MdL Kathrin Anklam-Trapp

Einstimmig hat der Vorstand der SPD in der Verbandsgemeinde Monsheim Kathrin Anklam-Trapp als Kandidatin für das Direktmandat im Wahlkreis Rhein-Selz / Wonnegau für die anstehende Landtagswahl im März 2021 nominiert.

 
 

31.01.2020 / Pressemitteilung

Ihr Ortsbürgermeister informiert: Gemeinderatssitzung am 30.01.2020

In diesem Video informiert Sie Ortsbürgermeister Tobias Rohrwick über die Ergebnisse der letzten Gemeinderatssitzung am 30.01.2020 in Flörsheim-Dalsheim 

 
 

30.01.2020 / Pressemitteilung

Vorstands- und Delegiertenwahlen bei der SPD Armsheim

Bei der diesjährigen Generalversammlung des SPD-Ortsvereins Armsheim standen neben den Wahlen von diversen Delegierten auch die Neuwahl des Ortsvereinsvorstandes auf der Tagesordnung. 

Der bisherige Vorsitzende Christian Wertke wurde einstimmig für eine weitere Amtszeit bestätigt und war sichtlich gerührt: „Herzlichen Dank für dieses großartige Vertrauen. Ich freue mich sehr und bin nach wie vor hoch motiviert, den Ortsverein weiter nach vorne zu bringen.“ Seine alten und neuen Stellvertreter sind Udo Nehrbaß-Ahles und Reinhard Artner. Als Schriftführerin wurde  Birgit Stecker ebenso wiedergewählt wie Dr. Hans-Christian Gaebell als Kassierer. Natalie Rienecker, Axel Spieckermann, Cornelia Baumgärtner und Jörg Stenzel komplettieren den Vorstand als Beisitzer. 

Versammlungsleiter Heiner Illing, der als Nachfolger von Heiko Sippel seit Jahresbeginn neuer Landtagsabgeordneter ist, berichtete aus dem Landtag und ging auf anstehende und wichtige Themen ein. „Heiner Illing genießt unser vollstes Vertrauen und wir werden ihn vollends unterstützen“, resümierte Wertke abschließend.

 
 

29.01.2020 / Pressemitteilung

Zur generellen Einführung wiederkehrender Beiträge durch das Land Rheinland-Pfalz

Stellungnahme der SPD-Fraktion Armsheim zur generellen Einführung wiederkehrender Beiträge durch das Land Rheinland-Pfalz:

 

Die SPD-Fraktion Armsheim hat mit Freude zur Kenntnis genommen, dass die Landesregierung die einmaligen Straßenausbaubeiträge abschaffen und an deren Stelle landesweit wiederkehrende Beiträge einführen will. Dies deckt sich auch mit unseren Vorstellungen zur Einführung wiederkehrender Beiträge in Armsheim. „Wir sind schon seit vielen Jahren der Auffassung, dass dieses System das deutlich gerechtere ist und wir damit den Zustand unserer Gemeindestraßen deutlich verbessern können“, so der Fraktionsvorsitzende Udo Nehrbaß-Ahles und führt weiter an: „Dazu haben wir bereits vor der Nachricht aus Mainz einen entsprechenden Antrag für die nächste Ortsgemeinderatssitzung am 10.02.2020 eingebracht.“ 

SPD-Vorsitzender Christian Wertke begrüßt das Vorhaben der Landesregierung ebenfalls und ergänzt: „Wir begrüßen insbesondere auch, dass es in der VG Wörrstadt mittlerweile zu einem Umdenken gekommen ist und bereits mehrere Ortsgemeinden wiederkehrende Beiträge eingeführt haben. Da jetzt auch noch ein finanzieller Anreiz durch das Land in Aussicht gestellt werde, wird dieses Thema noch einmal interessanter und sollte nicht auf die lange Bank geschoben werden.“ 

Wir hoffen bei dem Ortsbürgermeister und den beiden Wählergruppen im Ortsgemeinderat bei diesem Thema auf Zustimmung zu stoßen.

 
 

28.01.2020 / Pressemitteilung

SPD in der VG Monsheim veranstaltet Matinee mit Mitgliederehrung

Auch in diesem Jahr veranstalte der SPD-Verband in der Verbandsgemeinde Monsheim eine zentrale Mitgliederehrung im Ratssaal der Anhäuser Mühle in Monsheim.