SPD Unterbezirk Alzey-Worms


Der Landkreis mit Zukunft!

30.09.2019 / Pressemitteilung

Helferfest und Spendenübergabe

Der SPD-Ortsverein Armsheim hat zu einem Fest eingeladen, um sich bei allen Helferinnen und Helfern zu bedanken, die am Weinstand der diesjährigen Armsheimer Kerb geholfen haben. „Das herausragende Engagement der vielen Helferinnen und Helfer ist nicht selbstverständlich. Ohne diesen großartigen Einsatz hätte der Weinstand in der Form nicht betrieben werden können“, ist der Ortsvereinsvorsitzende Christian Wertke sichtlich stolz.

Bei den Armsheimer Genossinnen und Genossen gehört es mittlerweile auch zur Tradition, dass der Gewinn an einen örtlichen Verein gespendet wird. So wurde im Rahmen des Helferfestes ein Teil des Gewinns an die Turn- und Sportvereinigung 1886 e.V. Armsheim-Schimsheim (TSV) gespendet. Für die TSV nahm der 2. Vorsitzende Hans-Jürgen Gebel den Scheck dankend entgegen. „Die langjährige Zusammenarbeit mit der TSV ist hervorragend und soll noch viele Jahre weiter andauern“, resümierte Wertke. Alle Anwesenden ließen den Abend bei Gegrilltem und Salaten sowie Wein und Bier gemütlich ausklingen.

 
 

28.09.2019 / Pressemitteilung

Mitgliederversammlung SPD Ortsverein Offstein

Am 27. September trafen sich die Mitglieder turnusgemäß zur Wahl des Vorstandes.

 
 
pixabay_railway-1738400_960_720

26.09.2019 / Pressemitteilung

Anbindung von Worms an Fernnetz der Bahn bewahren

MdL Anklam-Trapp: „Wegfall von IC-Halt würde Nibelungenstadt und angrenzende Regionen schwächen“ 

In die Diskussion, ob Worms auch künftig mit einem IC-Halt an den Fernverkehr der Bahn angebunden bleibt, hat sich nun die SPD-Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp eingeschaltet. In einem Brief an den Bevollmächtigten der DB AG für Rheinland-Pfalz und Saarland, in dem sich die Abgeordnete für den Erhalt der Fernanbindung ausspricht, verweist Anklam-Trapp auch auf die negativen Auswirkungen, die ein Wegfall des IC-Haltepunktes in Worms für die angrenzende Region zur Folge haben könnte.

 
 

23.09.2019 / Pressemitteilung

Jahresausflug der SPD Armsheim zum Hambacher Schloss

Am vergangenen Wochenende fand der diesjährige Ausflug des SPD-Ortsvereins Armsheim statt. SPD-Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger nahmen nach einem leckeren Frühstück im berühmten Café Schwarze Katze zunächst an einer Führung durch die Neustädter Altstadt teil. Anschließend ging es weiter zum Hambacher Schloss und die Teilnehmer wurden dort bei einer Führung über die Geschichte des Schlosses sowie die historische Bedeutung in der Demokratie aufgeklärt und durch die einzelnen Räumlichkeiten im Schloss herumgeführt. Der Abschluss bildete der Besuch der Ausstellung zur deutschen Demokratiegeschichte und ein gemeinsames Essen im Schlossrestaurant 1832.

„Insgesamt war es ein rundherum gelungener Ausflug bei bestem Wetter und gut gelaunten Teilnehmern“, resümierte Ortsvereinsvorsitzender Christian Wertke.

 
 

22.09.2019 / Pressemitteilung

Was gibt’s Neues in Offstein?

Kathrin Anklam-Trapp, MdL zu Gast in der Gemeinde