SPD Unterbezirk Alzey-Worms


Der Landkreis mit Zukunft!

28.08.2019 / Fraktion

Zukunft gestalten

SPD Fraktion Westhofen trifft Heiko Sippel. Unser neuer Landrat zu Gast in Westhofen. Hier mit Willi Nolte, Dieter Klein, Marco Moser, Heiko Sippel, Elli Groebe, Daniel Parker und Manfred Balz.

 
 

30.07.2019 / Fraktion

Koalition aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FWG steht

Bildung, Infrastruktur, Klima- und Umweltschutz bilden Schwerpunkte der Zusammenarbeit

Die Fraktionen aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FWG werden ihre Koalition im Kreistag Alzey-Worms in der neuen Wahlperiode fortsetzen. Die Beschlussgremien der drei Koalitionspartner haben am Wochenende mit jeweils einstimmigen Beschlüssen grünes Licht zur Neuauflage des Bündnisses gegeben. Die Unterschriften unter den 7-seitigen Koalitionsvertrag besiegelten jetzt die Zusammenarbeit zwischen den Partnern. „Ich freue mich, dass es so zielführend und kollegial gelungen ist, auf Basis des Wählerwillens eine tragfähige Koalition zu bilden“, freut sich Kathrin Anklam-Trapp, die neu gewählte Fraktionsvorsitzende der SPD im Kreistag. Die Koalitionsgespräche seien sehr konstruktiv und zielorientiert geführt sowie von großem Vertrauen getragen worden, das in den vergangenen fünf Jahren aufgebaut werden konnte, stimmen die ebenfalls neu gewählten Fraktionsvorsitzenden Birgit Thörle (Bündnis 90/Die Grünen) und Ute Klenk-Kaufmann (FWG)  übereinstimmend zu. Auch die jeweiligen Fraktionsmitglieder sowie die beteiligten Parteien begrüßten die Entscheidung unisono. Bei insgesamt 46 Sitzen im neuen Kreistag verfügt die Koalition wie bisher über eine Mehrheit von 25 Sitzen.  

 
 

15.11.2018 / Fraktion

vlexx ist in der Pflicht / SPD kritisiert Informationspolitik

Die SPD-Kreistagsfraktion Alzey-Worms kritisiert das Management der vlexx-Bahngesellschaft im Zusammenhang mit den Zugausfällen, Verspätungen und überfüllter Züge. In einem Schreiben an die Geschäftsführung macht der Fraktionsvorsitzender Heiko Sippel deutlich, dass man eine unverzügliche Aufgabenkritik und die Behebung der Missstände für notwendig erachte.

 
 

07.03.2018 / Fraktion

Informationen aus erster Hand

SPD-Kreistagsfraktion in der VG Wöllstein

Im Rahmen von „Fraktion vor Ort“ waren Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion Alzey-Worms in der Verbandsgemeinde Wöllstein unterwegs, um sich vor Ort aus erster Hand über die Entwicklung zu informieren und mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Im Beisein von VG-Bürgermeister Gerd Rocker wurde zunächst die Fa. Jennewein in Wonsheim besucht, die dort eine Spedition und Werkstatt betreibt und sich in 25 Jahren vom 1-Mann-Betrieb zu einem leistungsstarken Unternehmen mit über 60 festangestellten Mitarbeitern und vielen Aushilfskräften entwickelt hat. Service aus einer Hand und die Umsetzung individueller Anforderungen der Kunden sind die Stärken des Betriebs.
eiter fortsetzen.

 
 

31.08.2017 / Fraktion

Mehr Geld und Anerkennung

SPD will soziale Berufe aufwerten

Mainz (dpa) - Die SPD will den Beschäftigten in Gesundheits- und Sozialberufen mehr Einkommen und mehr gesellschaftliche Anerkennung verschaffen. Dazu soll es künftig schon beispielsweise während der Ausbildung zur Erzieherin eine Vergütung geben. Bisher werden dort teilweise sogar Schulgelder erhoben. Auch Löhne und Gehälter in den Sozialberufen sollen angehoben werden. Arbeitsministerin Andrea Nahles, Familienministerin Katarina Barley und die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (alle SPD) legten dazu am Donnerstag in Mainz ein Aktionsprogramm vor.